Anleitung zu Joomla

Joomla

Kapitel 1.2

Textgestaltung dem Browser überlassen

Ein responsives Design erfordert hinsichtlich des Inhaltes ein Umdenken:

  • Die Breite des Textes ist variabel, in kleinen Auflösungen stehen nur wenige Worte nebeneinander, auf dem PC wesentlich mehr.
  • Fast alle modernen Browsern regeln die Silbentrennung automatisch.
  • Bilder können auf dem PC vom Text umflossen sein, während diese auf dem Mobiltelefon die volle Breite einnehmen.

Regeln

Da Sie im Editor nur eine von vielen unterschiedlichen Anzeigeformen sehen, ist es unbedingt notwendig, dem Browser die Textgestaltung und Bildanordnung zu überlassen. Beachten Sie die folgenden Regeln:

  • Durchschreiben, keine Zeilenumbrüche manuell erzwingen
  • Wörter am Zeilenende niemals manuell durch Bindestriche trennen
  • Abstände zwischen Absätzen oder vor/nach Bildern etc. nicht durch Shift + Return erzwingen
  • Absätze durch ein einfaches Return setzen