Archiv

Webdesign-Blog

03. Dezember 2016

Holtkamp responsive - Neugestaltung einer Arzt-Webseite

Zugegeben, es wird dem einen oder anderen bestimmt langweilig, ständig „Responsive Webdesign“ hier, Anpassung an die mobilen Geräte da. Notgedrungen beschäftige ich mich seit längerem viel mit der Überarbeitung bestehender Seiten, einfach weil der Kunde es wünscht und Google es verlangt.

Kürzlich war also die Webseite der hausärztlichen Praxis Dr. Holtkamp in Bocholt an der Reihe, modernisiert und an Smartphones und Tablets angepasst zu werden.

Startseite der Arzt-Webseite Dr. Holtkamp, PC-Ansicht

Neue Gestaltung

Vom ursprünglichen Layout ist praktisch nichts übrig geblieben, sämtliche Bilder, alle Farben und sogar das Logo haben sich verändert. Die Farben des Logos tauchen in den Gestaltungselementen und im Menü wieder auf, hier ein helles Blau. Insgesamt zeigt die Gestaltung viel „Ärzteweiß“.

Hochkant-Fotos - ein ewiges Ärgernis

Die für die Praxis tätige Fotografin hat wirklich tolles Material zur Verfügung gestellt, dummerweise waren fast alle Fotos im Hochkant-Format und konnten schlecht oder gar nicht verwendet werden. Dabei wäre das doch ganz einfach zu merken: Monitore sind breiter als hoch (16:9) und beim Menschen sitzen die Augen neben- und nicht übereinander.

 

Ansichten auf verschiedenen mobilen Geräten

Hier zwei Beispiele, wie die neue Gestaltung auf verschiedenen Geräten aussieht:

Startseite der Praxis-Website Dr. Holtkamp, Notebook-Ansicht

Notebook

Die Anzeige auf dem Notebook ist, gegenüber dem PC, nahezu unverändert, da das Menü nicht allzu umfangreich ist und vollständig dargestellt werden kann.

Startseite der Arzt-Internetseite Dr. Holtkamp, Tablet-Ansicht

Tablet

In der Tablet-Version entfällt die rechte Spalte, alle wichtigen Daten inklusive der Links zu den Pflichtangaben stehen ja nochmals im Seitenfuß.

Da es die Benutzer bereits gewohnt sind, präsentiert sich das Menü wieder als aufklappbares „Burger-Menü“, zur Sicherheit durch einen Schriftzug gekennzeichnet.

Smartphone (Handy)

Natürlich funktioniert die Seite auch auf dem Handy, optisch gegenüber dem Tablet nahezu unverändert.

 

Schlichte Eleganz

Bisher waren die Reaktionen auf die Neugestaltung dieser Arzt-Webseite höchst positiv, besonders die Schlichtheit der Gestaltung empfanden sowohl die Verantwortlichen als auch die Patienten höchst ansprechend.