Eine Homepage entsteht - Ablauf der Erstellung

Homepage

Info

Eine Homepage entsteht - Ablauf der Erstellung einer Internetseite

Damit Sie sich den Ablauf der Erstellung einer Homepage von der ersten Idee bis zur Freischaltung besser vorstellen können, habe ich auf dieser Seiten die üblichen Einzelschritte zur Realisierung eines Homepage-Projektes beschrieben. Der hier dargestellte Ablauf gilt sowohl für die Erstellung einer komplett neuen Website, als auch für die Überarbeitung / Modernisierung bestehender Web-Projekte.

In der Tat kann es hierbei unvorhergesehene Schwierigkeiten und teils starke zeitliche Verzögerungen geben, weil beispielsweise Material fehlt oder Mitarbeiter krank werden. Jedoch ändert sich idR nichts am grundsätzlichen Ablauf.

Vorbereitung

Planung

Niemand käme auf die Idee, ein Haus ohne Bauplan zu erstellen. Daher steht auch bei einem Webdesign-Projekt am Anfang die Frage im Raum, was genau gemacht werden soll. Wieviele Seiten sollen ungefähr erstellt werden? Wird ein Content-Management-System benötigt? Woran orientiert sich die Seite in Sachen Webseiten-Gestaltung?

Beauftragung

Und natürlich spielt auch hier das liebe Geld eine Rolle, die Entlohnung für die Erstellung oder Überarbeitung der Internetseiten muss für beide Parteien fair sein, keine Seite darf sich übervorteilt fühlen. In der Regel gebe ich, wird mein Kostenrechner benutzt, ein einseitiges Angebot als PDF per Email ab. Dieses Angebot wird, unterzeichnet es der Kunde, zum Auftrag, sodass der ganze Vorgang schnell und unkompliziert ablaufen kann.

Zusammentragen des Material

Sind wir uns handelseinig geworden, benötige ich für die Erstellung eines Layout-Vorschlages möglichst viel Material: Bilder der Räume und Personen, Logo und anderes gestalterisch-relevantes Material wie Werbeflyer, Briefbögen etc. und Texte.

Das Material sollte wenn irgend möglich digital vorliegen, kann aber in Sonderfällen auch von mir digitalisiert werden. Sehr hilfreich ist es für mich, wenn Sie mir einige bestehende Webseiten nennen, die Ihnen persönlich gut gefallen.

Referenzen

Um sich einen Überblick über die Möglichkeiten einer modernen Gestaltung zu verschaffen, können auch meine Webdesign-Referenzen recht hilfreich sein:

Text

Unterschätzen Sie keinesfalls die Wichtigkeit ausreichend langer Texte. Dazu ein Artikel aus meinem Blog:

Entwurf

Erstellung eines Gestaltungsentwurfes

Mittels des vorliegenden Materials erstelle ich anschließend einen ersten Entwurf, wie ich mir die spätere Seite vorstellen. Dabei wird meist nur die Startseite und eventuell eine Unterseite mit Blindtext zur Ansicht erstellt. Auch fehlen häufig die unteren Stufen der Anpassung an die mobilen Geräte, da meiner Einschätzung nach ein Entwurf am PC mit großem Bildschirm angeschaut und beurteilt werden sollte.

Ein Entwurf erstellt sich natürlich nicht auf Knopfdruck und Kreativität lässt sich nicht erzwingen, manchmal dauert es Wochen, bis eine Idee gefunden und ausgearbeitet ist. Ist dies geschafft, erhalten Sie per Email einen Link zum Vorschlag, Screenshots, wie das Layout bei mir angezeigt wird sowie einige erläuternde Worte zu meinen Überlegungen.

Vorstellung und Diskussion

Jetzt sind Sie am Zug, wir sprechen über den Entwurf, was Ihnen gefällt oder eventuell geändert werden soll. In seltenen Fällen wird ein Entwurf auch komplett verworfen und der Vorgang beginnt von neuem - aber schließlich sollen Sie als Kunde zufrieden sein. Erst, wenn Sie Ihr „GO“ geben, beginnt die nächste Phase.

Übrigens: sollten wir uns wider Erwarten mehrmals nicht auf einen Entwurf verständigen können, besteht für beide Seiten an diesem Punkt die Möglichkeit, die Vereinbarung zu lösen.

 

Ausbau

Ausbau der Unterseiten

Jetzt werden nach und nach die Unterseiten erstellt und das Menü gefüllt. Sollte ein CMS vereinbart worden sein, wandle ich den HTML-Entwurf in ein Joomla-Template und installiere das System. Während des Ausbaus vervollständige ich auch die Anpassung an mobile Geräte wie Smartphone („Handy“) und Tablet.

Je nach Umfang des Projektes und Vollständigkeit des Materials dauert ein solcher Ausbau einige Wochen.

Abnahme

Sind alle Inhalte eingepflegt, werden Sie erneut benachrichtigt. Es ist nun an Ihnen, alles einmal auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu überprüfen und den Gesamteindruck auf sich wirken zu lassen. Vielleicht haben Sie hier und da doch etwas vergessen - das ist in der Regel kein großes Problem und kann nachgetragen werden.

Freischaltung

Ist alles vollständig und richtig, geben Sie erneut ein „GO“, es folgt dann die Freischaltung, d.h. das Hochladen der Daten auf die Zieldomain, sowie abschließende Arbeiten in Sachen Suchmaschinenoptimierung. Ganz zum Schluss liefere ich eine SEO-Auswertung und natürlich wird Ihnen dann auch der vereinbarte Betrag in Rechnung gestellt.

 
 

Fair und unkompliziert

Das kling alles recht logisch, fair und unkompliziert. Ist es auch. Die liebsten Projekte sind mir diejenigen, bei denen die Zusammenarbeit von einem gegenseitigen Vertrauen gekennzeichnet ist. Wenn Sie mich buchen möchten, nutzen Sie bitte meinen Kostenrechner.