Webdesign-Lexikon

 

PHP

PHP (Hypertext Preprocessor) ist eine bekannte und häufig verwendete Skriptsprache, mit der auf dem Server HTML-Dateien dynamisch erzeugt werden können. PHP-Code wird zu ähnlichen Zwecken auch in ein HTML-Dokument eingefügt. Es eignet sich auch besonders für den leichten Zugriff auf MySQL-Datenbanken.

PHP-Dateien sind Textdateien mit der Endung .php, die Syntax ist an die der Programmiersprache C angelehnt.

Beispiel

Der Inhalt einer PHP-Datei könnte ungefähr so aussehen:

<?php
   echo 'Zeiten ändern Dich';
?>

Webdesign-Praxis

Sind dynamische Funktionen gewünscht, ist es erforderlich, dass PHP auf dem gemieteten Server installiert und für den Kunden freigeschaltet wurde. Dies ist, je nach Provider und Art des gebuchten Webhosting-Pakets, nicht immer der Fall.

PHP wird, wie auch mindestens eine MySQL-Datenbank, für den Betrieb eines Content-Mangement-Systems benötigt.

 
 

Kurzinfo

PHP = Skriptsprache zur Erzeugung dynamischer Webseiten